Wie der Soldat das Grammofon repariert

Kinofilm

nach dem Erfolgsroman von Sasa Stanisic

 

Inhalt:

Zehn Jahre nach dem Ende des Bosnienkriegs kehrt der junge Aleksandar zurück nach Visegrad, das er als Kind mit seiner Familie verlassen musste. Aleksandar sucht seine Kindheitsliebe Asya, die der damals in den Kriegswirren zurückließ. Doch statt Asya findet er zunächst nur die Trümmer seiner Erinnerung und muss erkennen, dass er ein Fremder in der eigenen Heimat geworden ist ...

 

Der Roman wurde allein in Deutschland über 100.000 Mal verkauft und in 33 Sprachen übersetzt. Erschienen ist er u.a. auch in Frankreich und in den USA.

 

Produktion:

enigma film

in Koproduktion mit epo film

und Jakale Film

 

Förderung:

Treatment FFA

 

Buch & Regie:

Adnan G. Köse

 

Produzent:

Fritjof Hohagen

 

Cast:

Miroslav Nemec,

Misel Maticevic,

Karl Markovics

Aleksandar Jovanovic,

Anica Dobra,

Numan Acar,

Branko Tomovic

 

 
 
X
Password:
Wrong password.