5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen

Internationaler Spielfilm nach dem Bestseller von Bronnie Ware

 

Was zählt am Ende wirklich? Auf dem Sterbebett, wenn klar wird, dass das Leben sich dem Ende zuneigt? Nach vielen Reisen durch die ganze Welt, auf der Suche nach dem, was dem Leben Sinn gibt, findet die Australierin Bronnie Ware eine neue Aufgabe. Sie begleitet Sterbende in den letzten Wochen ihres Lebens. Es sind wunderbare Begegnungen und berührende Gespräche, die ihr Leben tiefgreifend verändert haben.

 

Die australische Autorin und Palliativkrankenschwester Bronnie Ware landete mit ihrem Buch einen Welt-Bestseller, der sich alleine in Deutschland über 500.000 Mal verkauft hat. Auf Basis ihres Buchs entsteht nun ein internationaler Spielfilm.

 

 

Drehbuch:

Maria von Heland

 

Produzenten:

Nicole Swidler, Fritjof Hohagen

 

Koproduzenten:

Marlen Raabe

 
X
Password:
Wrong password.