Alexander Loskant

Leiter der Niederlassung NRW | Zuständig für Stoffentwicklung

 

Nach seinem Studium der Medienwissenschaften in Marburg, Madrid und Paris, war Alexander Loskant in den Bereichen Stoffentwicklung und Line Production mehrere Jahre in Paris tätig. Im Anschluss an die Rückkehr nach Deutschland arbeitete er zunächst im Einkauf Weltvertrieb (Fiction) und Business Development bei EuroArts, und war später als Unternehmensberater aktiv. Seit 2001 ist Alexander Loskant Produzent mit seiner Firma Ion Pictures. Dabei entstand u. a. der Kurzfilm:

Anemonenherz“ mit Karoline Herfurth und Oona Devi Liebich.

 

Alexander Loskant promovierte an der Uni Marburg über europäische Kino-Großproduktionen. Seit 2005 ist er Professor für Medienwirtschaft an der RFH Köln. Daneben ist er seit August 2008 auch als Produzent für enigma film Köln tätig, u. a. mit dem vom FFF Bayern unterstützten Kinoprojekt „Die besten Tage liegen noch vor uns“ über das wahre Schicksal des jüdischen Schauspielers und Regisseurs Kurt Gerron.

 
X
Password:
Wrong password.